Dienstag, 21. Dezember 2010

Neue Suicide Girls Kolumne: Lebe einfach

Montag, 6. Dezember 2010

OK, ich habe ein neues Suicide Girls Blog hochgeladen. Es heisst Living Simply [im Sinne von „ein einfaches Leben führen“] und du kannst es finden in dem du auf die Wörter „Living Simply“ klickst. Ist das nicht einfach? Und es ist die „sicher auf der Arbeit“ Seite. Keine nackigen Brüste oder Hintern!

Ich habe gestern Abend einen Skype-Anruf von einem Freund aus Japan bekommen. Sie kam gerade zurück von einem 5-tägigen Zen-Retreat in einer anderen Tradition welche unbenannt bleiben soll, aber sich mit Barada Basutani reimt. Sie zeigte mir diese großen fetten Wunden auf ihren beiden Schultern von heftigen Schlägen mit dem Kyosaku [Stab des Mitgefühls]. Sie sagte die hörten nicht ein mal auf sie zu schlagen als sie schrie. Typen im Zendo schrieen "Mu! Mu! Muuuuuuu!" während sie saßen. Augenscheinlich erlangten drei Leute aus der Gruppe die Erleuchtung. Sie war nicht eine davon.

Die ganze Sache klang äußerst lächerlich und sogar komisch. Ich bin froh, dass ich noch nie auf solchen Zen-Retreats war. Ich hätte es sofort abgelehnt. Vielleicht wenn ich nicht so müde bin schreibe ich mal einen Eintrag darüber warum ich diese Art der Übung so unglaublich albern finde.

Im Augenblick bin ich nur verdutzt.


Keine Kommentare: