Dienstag, 15. August 2006

Mister Spock


Ich bin unten in Dallas und besuche meine Eltern. Da mein Vater und ich uns immer gerne zusammen Star Trek anguckten, kaufte ich, als wir hier in einer Videothek waren, die DVD: Star Trek: The Motion Picture (ST:TMP) - Director's Edition gebraucht, für 8 Dollar. Nun weiß ich, dass ST:TMP der langweiligste aller Star Trek Filme ist. Aber die Extras sahen sehr interessant aus. Aufgrund meiner Arbeit bin ich daran interessiert, wie Star Trek von einem Kult Objekt zu einer großen Film Marke wurde.

Egal, hier ist meine Bewertung der Dirctor's Edition DVD. Als erstes, CGI ist Scheiße! Als ich die DVD kaufte, wusste ich nicht, dass die Star Trek Typen, genauso wie die Star Wars Typen, die alten Spezial Effekte [aus den Originalfilmen] mit Computer Technik "verbesserten". Wenn ich einmal Präsident der Welt bin, wird dies unter Todesstrafe stehen. OK, sicherlich sehen die Effekte sehen "realistischer" aus – was immer das bedeutet. Aber sie verlieren jegliche Persönlichkeit und Geschmack und verwandeln sich stattdessen in gewöhnlichen Mist. Sicherlich mag die mit Photoshop® entwickelte, futuristische Kulisse von San Fransisco (Zuhause des Sternen Flotten Hauptquartiers) "realer" aussehen als die alten bemalten Kulissen, also, die sehen eher aus wie eine Photographie. Aber es ist trotzdem oberbeschissen. In einem Teil der Extras kommentieren all diese selbstgefälligen CGI "Künstler", wie sie die alten Effekte verbessert haben. Es ist widerwärtig. Man kann gar keinen Vergleich anstellen zwischen den Effekten, die von echten, schwitzenden Menschen mit echten Objekten geschaffen wurden und denen von Leuten, die den ganzen Tag vor Bildschirmen sitzen und ihre Mäuse klicken. Da ist mir ein Raumschiffmodell aus Plastik, das an einer Klaviersaite vor einem gemalten Himmel hängt, tausendmal lieber als dieser CGI Mist.

Tiefer Atemzug.

Eine Sache, über die ich immer nachdenke, wenn ich mir Star Trek ansehe, ist die Art und Weise, wie die verschiedenen außerirdischen Charaktere die Vorstellungen der Produzenten von verschiedenen Kulturen verkörpern. Die Klingonen sind völlig offensichtlich Sowjets aus der Zeit des Kalten Krieges. Die Romulaner scheinen die Chinesen zu sein. Die Vulkanier, davon bin ich überzeugt, repräsentieren die japanische Art des Zen Buddhismus. Nebenbei, die Japaner als Land, wurden in den 80ern von den Borg verkörpert. Sie sehen sich alle ähnlich, handeln als Gruppe und versuchen jeden zu assimilieren.

Am Anfang von ST:TMP sehen wir, wie Mister Spock gerade sein Vulkanier Training abschließt, welches alle Spuren von Emotion ein für alle Mal entfernen wird. Aber als er eine Präsenz fühlt, die ihn aus dem Weltraum ruft, lehnt er es ab ein Abschluss Zertifikat anzunehmen. Um mehr über den Rest des Plots herauszufinden, kannst du bei imbd (The Internet Movie Database) nachsehen. Aber am Ende stellt Spock fest, dass die wahrhaftige Wahrheit nicht darin besteht seine Emotionen loszuwerden, sondern sie zu bereitwillig anzunehmen.

Gene Roddenberry hat den Buddhismus nicht wirklich verstanden. Aber es ist klar ersichtlich, dass er viele Bücher darüber gelesen hat. Er heiratete sogar mit einer buddhistischen Zeremonie in Japan. Ich würde sogar die Vermutung riskieren, dass die Bücher, die er über Zen gelesen hat, hauptsächlich von D.T. Suzuki und Alan Watts waren. In diesen Büchern muss er sicherlich der buddhistischen Idee begegnet sein, Emotionen zu unterdrücken. Aber, da er niemals wirklich erfahren hat, was das heißt, hatte er nicht die Chance es sich anders vorzustellen, als dass das Loswerden von Emotionen eine Person in sowas wie einen Roboter verwandelt.

Das macht es nicht. Es ist sehr schwer, diese Sache zu erklären. Es könnte sein, dass das Wort "Emotion" selbst zu Konfusion führt. Es ist eine natürliche Reaktion zu lachen und zu weinen. Aber wir tendieren dazu, unsere natürlichen Reaktionen durch Gedanken zu manipulieren, sie in das zu verwandeln, was wir Emotionen nennen. Wir halten weit länger an unserem Glück und unserer Traurigkeit fest, als es gesund ist. Wir sehnen uns nach Glück und haben Angst vor Traurigkeit, wodurch wir den Großteil unseres Lebens verpassen, der weder sehr glücklich noch sehr traurig ist. Wir sehnen uns nach emotionalen Hochs und Tiefs.

Wenn wir diesen "emotionalen Missbrauch" vermeiden, wird unser Leben stabiler und angenehmer werden. Ich habe noch nie einen Zen-Übenden gesehen, der sich in ein stahlkaltes Alien verwandelt hätte, wie Mister Spock am Anfang von ST:TMP eines ist.

Wie auch immer. Egal, zurück zur Besprechung der DVD. Trotz der Tatsache, dass die CGI-Überarbeitung Scheiße ist, gefällt die ST:TMP DVD durch ihre Extras. Du bekommst ein paar kurze Clips der "verschwundenen" Star Trek Serie, Star Trek: Phase II, welche es niemals zur Produktion schaffte. Sieht so aus, als hatten sie vor, die alten Mini-Rock Uniformen und all den Kram zu benutzen. Hubba-hubba. Zu schade, dass sie die Idee für die futuristischen Pyjamas verworfen haben, die alle im Film tragen. Ich habe noch keinen Blick auf die gelöschten Szenen geworfen, aber es ist schwer sich vorzustellen, dass dieser Film einst noch länger war, als er jetzt ist. Eine Dokumentation zeigt ein paar von den Spezialeffekten, bevor sie "verbessert" wurden. In jedem Falle sind die Originale weit überlegen. Sie hätten einem die Option geben sollen, die nicht verbesserte Version anzusehen. Der neue Sound Mix ist viel klarer, daher werde ich ihnen das verzeihen, obwohl die Musik im Verhältnis zum Dialog viel lauter ist. Ich musste den Sound immer lauter stellen, wenn jemand redete, und leiser bei jedem musikalischen Bombast.

Alles in allem habe ich die DVD genossen, und wenn´s nur wegen der Gelegenheit war, mich über sie zu beschweren.

ADDENDUM: Seht Ihr, ich kenne Fremdwörter! Hmmm..., aber das ist wahrscheinlich falsch geschrieben. Egal, ich habe noch mal einen Blick auf die Extras der DVD geworfen und entdeckt, dass alle nicht überarbeiteten Special Effekt Szenen in den Extras, unter der Kategorie "gelöschte Szenen", zu finden sind. Also, wenn ich Präsident der Welt bin, werde ich das berücksichtigen und die Produzenten dieser Scheibe möglicherweise verschonen.

Kommentare:

Sonja hat gesagt…

Als Startreckfan habe ich mir natürlich auch Gedanken gemacht welche Völker hier verkörpert würden.
Ich dachte eigentlich Gene Roddenberry hätte (außer für die Borg) historische Völker zum Vorbild genommen. Die Romulaner sind den Römern ähnlich. Die Klingonen sind die Barbaren, wie z.B. Germanen oder Kelten. Und die Vulkanier verkörpern die Griechen. Jetzt höre ich schon, ja aber die haben doch nichts mit dem Buddhismus zu tun.
Stimmt nicht ganz, es gibt ja die Theorie, dass es eine Vermischung zwischen der klassischen griechischen Kultur und dem Buddhismus gab. Genauere Angaben findet man auf Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Graeco-Buddhismus.
Spok selbst ist für mich eindeutig Stoiker. Auch hier empfehle ich Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Stoa . Was man hier unter Logik und Ethik findet, charakterisiert Spok doch ziemlich genau. Meiner Meinung nach hat Gene Roddenberry es halt ein bisschen anders konzipiert, in meinen Augen war er ein gebildeter Mensch und ich kann mir kaum vorstellen, dass er den Buddhismus nicht verstanden haben soll. Ich schätze ja die flotte Schreibe von Brad Warner durchaus, bloß wie viel er über alte europäische Kultur weiß kann ich nicht sagen.


Gruß Sonja

Anonym hat gesagt…

He will know when he’s done something bad or good. Perhaps,
the way to go will probably be yes. In 2005, Ford, a Gateway employee, decided
it was time for a career change.

Here is my site - service dog training at home

Anonym hat gesagt…

The decor on the inside of the restaurant is absolutely beautiful.
You must definitely be planning to make it special and memorable by keeping a good theme,
ordering the best food and choosing the best games. The buccal cavity is a small cavity that has neither jaws nor teeth.


Here is my blog post :: brainstormer pub quiz answers

Anonym hat gesagt…

Some were practical, of course, but others were psychological and emotional.
* Team answer sheets - Basically a grid lined A4 type sheet with answer
write in numbered boxes and a line on top for
the team name. Ask your local club to run this for you.


my website; brainstormer pub quiz answers

Anonym hat gesagt…

Also, we need to determine the rounds of the quiz according to it.
Local country clubs are offering trivia fun for as little as forty dollars per couple.
Her father, Bruce Paltrow, produced the critically
acclaimed TV series that is considered the precursor to many medical shows
today, St.

Look into my page :: redtooth pub quiz answers

Anonym hat gesagt…

Narrow blood vessels lie alongside the intestines of the earthworm and they
absorb the nutrients from the alimentary canal feeding the
rest of the body. Local country clubs are offering trivia fun for as little
as forty dollars per couple. The Bull's Head Pub, Bangkok.

Feel free to visit my blog post pub quiz archives

Anonym hat gesagt…

The players would begin as members of the SCA, going to Phoenix for
the Estrella War. Unfortunately for me as an addict, I need my crime fix.

That is the new craze in on the internet gaming, and
numerous girls and teens are possessing a blast.


my homepage - for sale by owner